Durchdringung / Anziehung – Komm Dir näher

Dein Commitment zu Intimität mit dem Leben und Deiner Selbstentfaltung.

Es liegt in Deinen Händen…

…wie zentriert, präsent und durchlässig Du die Schönheit des Lebens empfängst und fließen lässt.

20 Tage “Verlebendigung”, bewusstes Er-Leben, Durchlässigkeit, Empfänglichkeit und Anziehung praktizieren, Empfangen, Loslassen… 

20 Tage Atmen, Meditation, Veränderung, Präsenz, Schöpfungskraft, Frequenzerhöhung… 20 mal die Möglichkeit, Dich selbst – das Leben – zu durchdringen und zu Entfalten. Im lebendigen ewigen Jetzt…

In den Rauhnächten habe ich die Zeitqualität bzw. Energie-Inspirationen gechannelt. Im letzten Monat hatten wir das Thema “Auflösung / Erfinde Dich neu” und vielleicht konntest auch Du die eine oder andere Möglichkeit nutzen, Altes sich lösen zu lassen und Dich auf irgendeiner oder vielen Ebenen neu zu er-finden?

In diesem Monat, im Mai, heißt es “Durchdringung / Anziehung”. Auch diese Energiequalität hast Du vielleicht schon im April gespürt und so wird es sicherlich auch in der kommenden Zeit immer wieder Möglichkeiten geben, sich neu zu er-finden;-)

Durchdringung / Anziehung

…bedeutet ganz lebendig sein, bewusst, offen für das, was gerade da ist – IN Dir. Es bedeutet die (teils ur-) alten energetischen, körperlichen und auch mentalen Panzerungen und Verhärtungen ganz sanft mit liebevollem und staunendem Bewusstsein zu berühren und zu durchdringen.

Auf dass Du durchlässig und empfänglich bist – für die Schönheit Deiner Existenz, für die Schönheit des Lebens. Diese unbeschreibliche und für den Verstand nicht erklärbare Schönheit. Und es bedeutet so immer mehr mit dem Leben in Resonanz und im schöpferischen Austausch sein zu können.

„Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.”

Albert Einstein

Dieses Geheimnisvolle trägt alles Leben – auch Du – in sich.

Ab Dienstag, 10.5., heißt es also:

Komm Dir näher

20 Tage (vom 10.5. bis 30.5.2021)

Pro Woche:

  • 6 x morgendliches “Check-In” hier & jetzt, Wahrnehmung Deiner lebendigen, bedingungslosen Präsenz. Einfache kraftvolle Atem- und Körperbewusstsein-Übungen und Meditationen (jeweils 7:00–7:30h, Mo.–Sa., live via Zoom oder als Aufzeichnung online, ca. 30 Min.)  

    Du kannst entweder montags bis samstags von 7.00h bis 7.30h live via Zoom dabei sein oder, falls Du das zeitlich nicht schaffst, die Audio-Aufzeichnungen im Internet nachhören. Der Zugang ist während des Retreats frei und im Preis inbegriffen.

    Wegen Pfingsten fällt die Morgen-Meditation am Montag, 24.5. aus!
  • 1 x sonntags morgens, 9:00–10:00h: geführte Atem-Reise (Breathwork-Session) – integriere Deine Erfahrungen, verströme Dich, fließe über – auch über Deine selbstgesteckten Grenzen und Glaubenssätze. Erlebe Deine Verbundenheit mit der Lebendigkeit, Sanftheit und Kraft des Lebens und Deine schöpferische Energie (live via Zoom, ca. 60 Min.)

    Die Sonntags-Sessions werden aus lizenzrechtlichen Gründen NICHT aufgezeichnet und können NUR live erlebt werden.

Die ersten vier Tage (Montag bis Donnerstag) mit den morgendlichen Atem- und Körperbewusstseins-Meditationen sind kostenfrei. Du kannst Dich bis Donnerstag Abend entscheiden, ob Du die 20 Tage voll mitmachen möchtest.

Die morgendliche Atem- und Körperbewusstseins-Meditation stärkt und verfeinert den Fluss Deiner lebendigen Energie, kann Dir neue Räume in Dir zugänglich machen und gleichzeitig verbindest Du Dich immer wieder mit dem reinen Gewahrsein, dass Du auch bist.

Wir spüren und “durchdringen” uns durch Bewegung (sanftes Schütteln), abwechselnd etwas intensiveres und sanftes Atmen und meditative Atembeobachtung. Jede Session wird ergänzt von intuitiven Inspirationen und Impulsen.

Hier findest Du die vier kostenlosen Audio-Aufzeichnungen der morgendlichen Zoom-Sessions von Montag bis Donnerstag. (Gerne kannst Dich hier noch anmelden bis Donnerstag, 13.5.)

In den drei geführten sonntäglichen Atem-Reisen/Breathworks* (jeweils 9:00–10:00h)

  • vertiefen wir unser Gewahrsein
  • klären unseren Geist
  • kommen ganz ins Hier und Jetzt
  • lassen das Erlebte integrieren
  • erleben die Lebendigkeit und den Raum, die wir sind.

Positive Effekte des bewussten Atmens, des Conscious Connected Breath und bewusster Körperwahrnehmung sind z. B.

  • Klarer Geist, neue Perspektive, Konzentration
  • Positive Selbstwahrnehmung, Zufriedenheit, Lebendigkeit und Selbstbewusstsein
  • Intensiviertes Bewusstsein, Präsenz
  • Resilienz
  • Aktivierung des Energieflusses (somit u. a. positiver Einfluss auf das Immunsystem)
  • Entgiftung
  • Anregung der Neuroplastizität
  • Stärkung der Selbst-Liebe, -Akzeptanz und des Mitgefühls
  • Liebevolle Verbundenheit und Anerkennung des eigenen Seins (körperlich, mental, emotional)
  • und mehr

Deine Investition in Dein dreiwöchiges Komm-Dir-näher-Retreat:

29,- Euro

Du kannst entweder montags bis samstags von 7.00h bis 7.30h live via Zoom dabei sein oder, falls Du das zeitlich nicht schaffst, die Audio-Aufzeichnungen im Internet nachhören. Der Zugang ist während des Retreats frei und im Preis inbegriffen.

Auch kannst Du einfach nur bei den Sonntags-Breathwork-Sessions dabei sein und die Energie dieses Feldes genießen und für Deine ureigene Zentrierung und Weiterentwicklung.

Die Sonntags-Sessions finden später statt – 9.00h bis 10.00h – und werden aus lizenzrechtlichen Gründen NICHT aufgezeichnet.

*In den sonntäglichen Atemreisen werden wir ein spezielles Atem-Muster praktizieren: den bewussten verbundenen Atem (Conscious Connected Breathing) und indem wir den Atem bewusst intensivieren, z. B. durch Mundatmung, können intensive körperliche oder emotionale Energien freigesetzt werden. Bei den folgenden gesundheitlichen Einschränkungen kontaktiere mich bitte im Vorfeld per Mail, so dass ich Dich diesbezüglich ganz individuell beraten und instruieren kann. (Kontra-Indikationen: Herz-Kreislauf-Beschwerden, hoher Blutdruck, Netzhautablösung, Glaukom, diagnostiziertes Aneurysma, unbehandelte Diabetes oder Schilddrüsenerkrankung, Epilepsie, Bipolare Störung, Schizophrenie, empfindliche Schwangerschaft.)

Allgemeiner Hinweis: Die Sessions und Meditationen stellen keinen Ersatz – jedoch eine sinnvolle Unterstützung – für ärztliche und heilpraktische Behandlungen und Medikationen dar. Ich stelle keine medizinischen Diagnosen und führe keine Therapie oder Behandlung im medizinischen Sinn durch und weise Sie ausdrücklich darauf hin, dass ich nicht über medizinische Kenntnisse und Fertigkeiten verfüge. Das bedeutet, dass meine Anwendung keine ärztliche Behandlung ersetzen kann. Eine Zusammenarbeit mit der Schulmedizin halte ich für sehr wichtig. Ich gebe kein Heilversprechen ab.

Alle Rauhnachts-Impulse für die einzelnen Monate findest Du auf meiner Instagram– und Facebook-Seite oder hier.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Rauhnaechte21_Sammlung.jpg
close

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Abonniere meinen Newsletter und

…erhalte monatliche Inspirationen und Impulse.

…lass Dich als erstes über Neuigkeiten informieren.

…erhalte exklusive Angebote nur für Newsletter-Abonennten.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.